Spreegold Merchandising

Tragebeutel und Tattoos

Kunde
Spreegold
Projekt ist
fertig zubereitet
Zubereitungszeit
August 2016
Zutaten
Konzeption
Packaging
Produktdesign
Umsetzung

"Wir hatten keine Ahnung, wie wir unsere Merchandisinglinie aufbauen sollten. Caro und ihr Team haben es geschafft, unser Story Telling perfekt in die Produkte umzusetzen und überraschen uns immer wieder mit innovativen und ausgefallenen Produkten, wie wir sie uns selbst nie hätten ausdenken können.", schwärmt Mirko Zarnojanczyk, Geschäftsführer der Spreegold GmbH.

Das Spreegold Berlin hat zur Zeit drei Standorte in drei verschiedenen Stadtbezirken. Als primäre Zielgruppe für die Merchandisingprodukte entschlossen wir uns für die Filialen Schönhauser Allee und Alexanderplatz. Diese beiden Standorte werden am meisten von Touristen und Laufkundschaft frequentiert.

Die Inhaber des Spreegolds lieben es rau, verspielt und mit einer gewissen Raffinesse. So passten wir die Materialien der Produkte und der Verpackung an die Ausstattung des Ladens an und übertrugen Grafiken und Elemente aus den Wandbemalungen und der Karte auf die Produkte, da diese sich als Wiedererkennungswert bestens eigneten. Wir entwickeln die Produktlinie von Low-Budget bis zum Highprice Segment.